Teilnahmebedingungen

Allgemeines und Veranstalter

(1) Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Deutsche Fernsehlotterie gemeinnützige GmbH, Axel-Springer-Platz 3, 20355 Hamburg (nachfolgend „Deutsche Fernsehlotterie“).

(2) Das Gewinnspiel findet online über den Webauftritt der Deutschen Fernsehlotterie unter https://osterglueck.de/ (nachfolgend „Website“) statt.

(3) Facebook, Instagram und Twitter sind an der Veranstaltung des Gewinnspiels in keiner Weise beteiligt, stehen nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung und dienen lediglich als Internetplattform für das Gewinnspiel. Veranstalterin des Gewinnspiels ist ausschließlich die Deutsche Fernsehlotterie.

(4) Durch die Teilnahme stimmt der Teilnehmer diesen Teilnahmebedingungen zu. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist unentgeltlich, der Teilnehmer geht keine vertraglichen oder sonstigen rechtlichen Verpflichtungen ein. Die Gewinnchancen werden durch den Erwerb von Losen der Deutschen Fernsehlotterie nicht erhöht.

(5) Detaillierte Informationen zum Gewinnspiel und zu den Gewinnen werden im Folgenden näher beschrieben.


Teilnahme-Zeitraum und -Ort

(1) Das Gewinnspiel wird im Zeitraum vom 16.04.2019 bis einschließlich 22.04.2019 veranstaltet (nachfolgend „Aktionszeitraum“). Das Gewinnspiel endet um 24.00 Uhr des angegebenen letzten Tages.

(2) Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist nur innerhalb des Aktionszeitraums sowie ausschließlich per Internet über unsere Website möglich.

(3) Das Gewinnspiel ist auf Teilnehmer, die in der Bundesrepublik Deutschland wohnhaft sind, beschränkt.


Voraussetzungen der Teilnahme; Ausschluss

(1) Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben (nachfolgend „Teilnehmer“).

(2) Mitarbeiter/innen der Deutschen Fernsehlotterie sowie deren Angehörige oder an der Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Partner sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(3) Die Deutsche Fernsehlotterie ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen geltendes Recht, Rechte Dritter, diese Teilnahmebedingungen, mehrfache Teilnahme an einem Tag, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. In diesen Fällen können auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

(4) Die Teilnehmer dürfen nicht gegen geltendes deutsches Recht, die Regeln dieser Teilnahmebedingungen sowie die guten Sitten verstoßen, also insbesondere keine Beleidigung, keine falsche Tatsachenbehauptung, keinen Verstoß gegen das geistige Eigentum Dritter, keine wettbewerbswidrige Handlung oder Werbung für Dritte darstellen.

(5) Die Deutsche Fernsehlotterie ist für solche Rechtsverstöße nicht verantwortlich und hat das Recht solche Beträge zu löschen, die einen Rechtsverstoß enthalten könnten, und Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.


Spielablauf und Gewinn

(1) Zur Teilnahme am Gewinnspiel wählt der Teilnehmer auf der Startseite eine Dreier-Kombination aus verschiedenen Oster-Grafiken aus und klickt dann den Button „Jetzt Dein Osterei gestalten und gewinnen“ unter der Grafik-Auswahl an. Pro Tag können bis zu drei Dreier-Kombinationen eingereicht werden. Nach Klick öffnet sich ein Overlay-Fenster über der Startseite, auf dem sich die Auswertung des Gewinnspiels abspielt. Nach einer kleinen Animation wird der Teilnehmer in diesem Overlay-Fenster unmittelbar benachrichtigt, ob er durch seine Teilnahme ein Einzel-LOS gewonnen hat. Die Gewinner eines LOSes werden durch Klick auf den Button „Jetzt teilnehmen“ automatisiert nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

(2) Die Verlosungen der LOSe finden täglich zwischen 0:00 Uhr und 23:59 Uhr statt. Eine mehrfache Teilnahme am Tag ist untersagt.

(3) Der Gewinn besteht aus jeweils einem Einzel-LOS zur Teilnahme an den regulären Ziehungen der Deutschen Fernsehlotterie.
Pro Tag werden vom 16. bis 22. April 2019 bis zu 20 Einzel-LOSe verlost
Am 22.04.2019 werden bis zu 30 Einzel-LOSe verlost

(4) Als zusätzlicher Gewinn werden unter allen Teilnehmern, die sich im Laufe des Gewinnspiels hierfür mit ihren Kontaktdaten registriert haben, nach Ablauf des Gewinnspiels jeweils 5 Jahres-LOSe verlost (nachfolgend Zusatzgewinn).


Gewinnabwicklung; Benachrichtigung des Gewinners, Verfall

(1) Alle Gewinner werden von der Deutschen Fernsehlotterie unmittelbar nach dem Klick auf den Button „Jetzt teilnehmen“ informiert. Gibt der Gewinner innerhalb von 30 Minuten nach der Information, dass er gewonnen hat, keine Kontaktdaten in dem dafür vorgesehen Fenster an, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn (LOSe) ersatzlos. Der Gewinn wird dem Gewinner auf dem Postweg zugestellt.

(2) In Bezug auf den Zusatzgewinn (5 Jahres-LOSE) wird der (Zusatz-)Gewinner im Losverfahren nach Ablauf des Gewinnspiels unter allen Teilnehmern ermittelt, die sich hierfür im Laufe des Gewinnspiels registriert haben und ihre vollständigen Kontaktdaten angegeben haben. Der (Zusatz-)Gewinner wird von der Deutschen Fernsehlotterie nach der Verlosung auf dem Postweg unter den von ihm angegebenen Kontaktdaten über seinen Zusatzgewinn informiert.

(3) Der Anspruch auf den Gewinn (LOSe) verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von einem Monat nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die nicht in der Sphäre der Deutschen Fernsehlotterie liegen, erfolgen kann. Gleiches gilt für den Zusatzgewinn (5 Jahres-LOSe) wenn aus Gründen, die nicht in der Sphäre der Deutschen Fernsehlotterie liegen, die Gewinnbenachrichtigung nicht innerhalb von einem Monat nach Verlosung zugestellt werden kann.

(4) Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

(5) Die Deutsche Fernsehlotterie wird mit der Aushändigung des Gewinns (LOS) und des Zusatzgewinns (5 Jahres-LOSe) von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus anderen Regelungen dieser Teilnahmebedingungen oder aus gesetzlichen Bestimmungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

(6) Eine Barauszahlung des Gewinnwerts/Zusatzgewinnwerts und ein Umtausch des Gewinns oder Zusatzgewinns sind ausgeschlossen.


Einwilligung

Die Deutsche Fernsehlotterie ist berechtigt, die Namen und Beiträge der Gewinner auf der Website www.fernsehlotterie.de und/oder www.facebook.com/Fernsehlotterie zu veröffentlichen. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden. Der Teilnehmer kann seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine bis dahin erfolgte Veröffentlichung bleibt hiervon unberührt.


Datenschutzhinweise

Die Deutsche Fernsehlotterie respektiert die Privatsphäre der Teilnehmer und fühlt sich dem Datenschutz verpflichtet.

(1) Verantwortliche Stelle
Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Rahmen des Gewinnspiels ist die Deutsche Fernsehlotterie gemeinnützige GmbH, Axel-Springer-Platz 3, 20355 Hamburg. Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich auch gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter der genannten Adresse oder unter datenschutz@fernsehlotterie.de wenden.

(2) Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung
Die persönlichen Daten der Gewinner werden zur Abwicklung des Gewinnspiels von der Deutschen Fernsehlotterie und/oder beauftragten Dienstleistern elektronisch verarbeitet und ausschließlich für die Gewinnabwicklung verwendet. Für die Gewinnabwicklung (Benachrichtigung des Gewinners/Ersatzgewinner und Abwicklung des Gewinns) sind die Angabe von Kontaktdaten erforderlich, wie etwa Name des Teilnehmers, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

(3) Einwilligung des Teilnehmers in die Datenverarbeitung¸ Widerruflichkeit der Einwilligung

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel und im Falle des Gewinns durch Angabe der Kontaktdaten und der weiteren erforderlichen Daten erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die Deutsche Fernsehlotterie die dazu erforderlichen personenbezogenen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels und darüber hinaus für die Dauer der Gewinnabwicklung speichert und verarbeitet.

Die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der erhobenen Daten kann durch den Teilnehmer jederzeit unter datenschutz@fernsehlotterie.de widerrufen werden und somit von der Teilnahme an dem Gewinnspiel zurückzutreten.

(4) Weitergabe an Dritte
Die personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist zur Ermittlung des Gewinners und Abwicklung des Gewinnspiels bzw. für die Gewinnvergabe erforderlich oder die Deutsche Fernsehlotterie ist hierzu gesetzlich verpflichtet. Eine Übermittlung an Drittländer außerhalb der EU/EWR ist nicht vorgesehen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ist Art 6 Abs. 1 lit. b Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und im Falle der Datenverarbeitung auf Basis der Einwilligung des Teilnehmers Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

(5) Dauer der Speicherung
Die personenbezogenen Daten werden nach Gewinnabwicklung (spätestens zehn Wochen nach Gewinnspielende) gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Personenbezogene Daten der Gewinner werden aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten für die Dauer von 6 Jahren ab Ablauf des Teilnahmeschlusses des Gewinnspiels aufbewahrt und anschließend gelöscht.

(6) Im Übrigen gelten die Datenschutzregelungen der Deutschen Fernsehlotterie. www.fernsehlotterie.de/Datenschutz. Darin befinden sich auch Hinweise für den Teilnehmer auf seine Rechte unter anderem auf Auskunft, Berichtigung und Löschung („Vergessen werden“) nach Art 15, 16 und 17 DSGVO in Bezug auf die Verwendung seiner personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.


Haftungsbeschränkung

Deutsche Fernsehlotterie haftet nur für Schäden, die von ihr, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung wesentlicher Pflichten im Rahmen der Gewinnermittlung und -abwicklung (sog. Kardinalspflichten) verursacht wurden. Wesentliche Pflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Gewinnspiels notwendig sind. In diesen Fällen ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberührt. Die Haftung für alle übrigen Schäden ist ausgeschlossen. Die Deutsche Fernsehlotterie haftet insbesondere nicht bei Schäden, die direkt oder indirekt durch Übertragung von Daten entstehen können oder durch den Download, Abruf oder Speicherung oder die Verwendung von Inhalten entstehen.


Sonstiges

(1) Die Deutsche Fernsehlotterie behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Von dieser Möglichkeit macht die Deutsche Fernsehlotterie insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

(2) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Deutsche Fernsehlotterie gemeinnützige GmbH – Hamburg, Stand März 2019

Hilf auch Du ganz einfach mit einem Los

Sichere Dir ein Los der Deutschen Fernsehlotterie und unterstütze damit soziale Projekte im ganzen Land. Gleichzeitig bietet jedes Los die Chance auf Millionengewinne. Werde auch Du ein Gewinn für andere – und mit etwas Glück ein Gewinner!

Unser Magazin
"Du bist ein Gewinn."

Glück findet man an vielen Orten. Zum Beispiel dort, wo sich Menschen für andere einsetzen. Die vielen Engagierten geben ihr Glück an Hilfebedürftige weiter – ganz nach dem Motto: Glück vermehrt sich, wenn man es teilt. Dabei kommen wunderbare Geschichten heraus, von denen wir in unserem Magazin erzählen. Schau doch einmal vorbei!

Bilder voller Glück

Wir haben Men­schen aus drei Ge­ne­ra­tio­nen ge­frag­t: Was macht Dich glück­lich? Sie zeich­ne­ten ihre Ant­wor­ten. Diese Kunst­wer­ke kamen her­aus.

Mehr erfahren
Gesellschaft spielt – Wenn Brettspiele Nachbarn zusammenbringen

Wo Wür­fel fal­len, kom­men Men­schen zu­sam­men: Im Ge­ne­ra­tio­nen-Spiel­e­café tref­fen Se­nio­ren, Ju­gend­li­che und Spie­le-Ken­ner auf­ein­an­der.

Mehr erfahren
Hier bekommen alle ein Stück vom Kuchen

Viele Senioren kennen das Gefühl, den Anschluss zu verlieren - das Startup Kuchentratsch hat ein süßes Rezept gegen Geldnot und Einsamkeit im Alter.

Mehr erfahren